Archiv - Veranstaltungen

Darf’s ein bisschen Meer sein?

Die Meere und wir – in Erdgeschichte und Gegenwart

Natur und Umweltsituation der Meere und die "Nordsee unter Leipzig"

MOBI-Workshop für Natur- und Erlebnispädagogen, GeoparkRanger, Lehrkräfte udn alle Interessenten

Donnerstag, 15. Juni 2017, 9 - 17 Uhr, Rathaus Markkleeberg, Lindensaal, Rathausplatz 1, 04416 Markkleeberg

Einladung und Programm (pdf, 302 KB)




GeoEd/Geo.X- Workshop

Geowissenschaften in außerschulischen Lernorten mit Schwerpunkt auf Fernerkundung und GIS-Anwendungen

Workshop zur Intensivierung der Kooperationen von Schülerlaboren mit den Geowissenschaften – unter besonderer Fokussierung auf Fernerkundung und GIS-Anwendungen.

Tagungsort: Universität Potsdam – Campus Golm, Haus 27, Seminarraum 1.10
Datum/Zeit: 13. April 2017, 10 bis 16 Uhr

Inhalte des Workshops (pdf756 KB)




Drones in Science - rechtliche Rahmenbedingungen

Vortrag zu rechtlichen Rahmenbedingungen der Nutzung von "Unmanned Aerial Vehicles" (Drohnen, Multicoper, etc) mit einem speziellen Fokus auf den Einsatz von UAV's in der Wissenschaft

Der Forschungsschwerpunkt Erdwissenschaften und die Forschungsinitiative NEXUS haben Herr Rechtsanwalt Hoesmann, einen ausgewiesenen Experten auf diesem Gebiet, der bereits zahlreiche Ministerien sowie Polizei und Feuerwehren in Berlin und Brandenburg beraten hat, eingeladen, um in einem Impulsvortrag die rechtlichen Rahmenbedingungen vorzustellen und anschließend Besonderheiten bei der Nutzung von Drohnen in der Wissenschaft gemeinsam mit uns zu diskutieren.

Die Veranstaltung richtet sich auch an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (gerne auch Doktoranden und Studierende) außerhalb der Universität und abseits der Geowissenschaften, die den Einsatz von Drohnen in der Forschung planen oder bereits Drohnen zur Datenerhebung nutzen.